Ihre Fotografien von Hundertjährigen sind beeindruckend und stimmen zuversichtlich.
— Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin

Your portraits are beautiful and powerful. They represent people who have beaten the odds against degenerative brain disease. Hopefully they will be the key to a cure.
— James Keach, Regisseur und Produzent

 
 
 

Thormaehlens Porträts sind in höchstem Maße dazu geeignet unser öffentliches Bild vom hohen Alter in Frage zu stellen.
— Prof. Dr. Andreas Kruse, Soziologe

Toranomon Hills Tower, Tokio, Japan, 2015

Toranomon Hills Tower, Tokio, Japan, 2015

Product launch of airus, a newly designed, long lasting printing paper, developed by manufacturer Tokushu Tokkai. Centerpiece of the presentation, which took place in Tokyo's highest skyscraper, Toranomon Hills Building, was an exhibition of German photographer Karsten Thormaehlen's famous series …


Im Fokus steht die Ausstellung „Mit Hundert hat man noch Träume“. Der Fotograf Karsten Thormaehlen hat zwischen 2006 und 2011 Männer und Frauen porträtiert, die – 100 Jahre und älter – sich bester geistiger und körperlicher Gesundheit erfreuten. Seine Fotoserie gelangt zu einer Hommage, die die Würde und Schönheit hohen Alters sichtbar macht …


Nürnberg

Karsten Thormaehlen
MIT HUNDERT HAT MAN NOCH TRÄUME

Galeriehaus Nord
20. März – 6. April 2014

Ehrenhalle, Altes Rathaus, Nürnberg, 2014

Ehrenhalle, Altes Rathaus, Nürnberg, 2014

Die weltweite demografische Entwicklung prognostiziert eine Zunahme an älteren Menschen in der Bevölkerung. Das Älterwerden spielt also nicht nur für den Einzelnen eine wichtige Rolle, sondern hat Auswirkungen auf gesellschaftliche und kulturelle Prozesse. Doch jede Generation altert anders. Und ab wann kann man überhaupt von „alt“ sprechen? Auch wenn es weltweit einheitliche biologisch sichtbare Alterungsprozesse gibt, …


Heidelberg

Karsten Thormaehlen
MIT HUNDERT HAT MAN NOCH TRÄUME

Stadtbücherei
9. Mai – 28. Juni 2014

Stadtbücherei, Heidelberg, 2014

Stadtbücherei, Heidelberg, 2014


Gera

Karsten Thormaehlen
MIT HUNDERT HAT MAN NOCH TRÄUME

SRH Wald-Klinikum
20. November 2014 – 20. Januar 2015

4th World Ageing & Generations Congress, Universität St. Gallen, Schweiz, 2008

4th World Ageing & Generations Congress, Universität St. Gallen, Schweiz, 2008

Die Ausstellung, die mehrfach ausgezeichnet wurde und auf ein breites Medienecho im In- und Ausland stiess, tourt erfolgreich seit 2008 durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und ist zwischen dem 20. September und 19. November auch in der Stadtkirche St. Michael in Jena zu Gast. Dabei ist es dem Künstler ein Anliegen Porträts Hundertjähriger aus der jeweiligen Region Stadt in die Ausstellung zu integrieren …


Frankfurt am Main

Karsten Thormaehlen
JAHRHUNDERTMENSCH

Naxoshalle
29. April – 2. Juni 2009

Galerie Mennonitenkirche, Neuwied, 2009

Galerie Mennonitenkirche, Neuwied, 2009

In seiner jüngsten und bisher umfassendsten Ausstellung präsentiert Karsten Thormaehlen Porträtfotografie aus drei Jahrzehnten seines Schaffens. Über 80 Arbeiten des mit internationalen Preisen ausgezeichneten Fotografen zeigen Familien, Freunde und Bekannte verschiedenster Generationen sowie Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Sport oder Kultur, die er im Auftrag für Institutionen , …


Dresden

Karsten Thormaehlen
MIT HUNDERT HAT MAN NOCH TRÄUME

Heinrich Schütz Residenz
27. Juli – 10. August 2012

Heinrich Schütz Residenz, Dresden, 2012

Heinrich Schütz Residenz, Dresden, 2012

Die Ende Juli in der Heinrich Schütz Residenz eröffnete 14-tägige Ausstellung der Fotoinstallation des bekannten Frankfurter Fotografen Karsten Thormaehlen erhielt auch in Dresden großen Zuspruch der zahlreichen Besucher und der Medien. Der Fotograf Karsten Thormaehlen hat mehr als vierzig Männer und Frauen porträtiert, die 100 Jahre und älter sind …


Jena

Karsten Thormaehlen
MIT HUNDERT HAT MAN NOCH TRÄUME

Stadtkirche St. Michael
20. September – 19. November 2014

Stadtkirche St. Michael, Jena, 2014

Stadtkirche St. Michael, Jena, 2014

Mit einer Porträtsammlung deutscher Hundertjähriger wagte sich der Fotokünstler Karsten Thormaehlen an ein Jahrhundert voller Lebensgeschichten heran. Die über 100-Jährigen haben zwei Weltkriege hinter sich und strahlen trotzdem eine fast unglaubliche Lebensfreude aus. Mittlerweile hat er über 120 Hundertjährige auf der ganzen Welt mit der Kamera besucht…



„Was ist wirklich wichtig im Leben?“ – Im Rahmen der Ausstellung „Mit hundert hat man noch Träume“ findet am Dienstag in Kooperation mit der Diakonie Dortmund eine intergenerative Talkrunde zu dem Thema„Was ist wirklich wichtig im Leben?“ statt. Vorbereitet und präsentiert von Schülern des Helmholtz-Gymnasiums …


Potsdam

Karsten Thormaehlen
MIT HUNDERT HAT MAN NOCH TRÄUME

Bahnhofspassagen
13. August – 1. September 2012

potsdam_2_web.jpg

Sie haben zwei Weltkriege erlebt, mehrere Staatsformen, Zerstörung und Aufbau – doch in den Gesichtern der Frauen und Männer, die 100 Jahre und älter geworden sind, spiegelt sich Fröhlichkeit, Wachheit und Stolz. Manchmal sitzt auch der Schalk in den vielen Falten, die wie eine Landkarte die Höhen und Tiefen ihres Lebens nachzeichnen …



 

Gästebucheinträge

Eine Ausstellung, die wirklich Spaß macht.
— Ursula Lehr, Bundesministerin a. D.
Eine hervorragende Idee, die Aufmerksamkeit und Unterstützung verdient.
— Max Schautzer, österreichischer Moderator und Schauspieler
Man bewegt sich unter den Bildern der 100-Jährigen wie in einem Wald von prächtigen alten Bäumen.
— Peter Gross, Schweizer Soziologe
 
 

TV

hr hessenschau
SWR Nachtkultur
SWR Landesart

 

Presse

Allgemeine Zeitung
SonntagsBlick
FAZ
Süddeutsche Zeitung

 

Weblogs

stern.de